Sie sind hier:Startseite»Projekte / Service / Ansprechpartner»Service»AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kreisvolkshochschule Norden gGmbH

Anmeldung

Sie können sich persönlich, telefonisch, schriftlich, per Fax mit dem Anmeldefomular oder per E-Mail anmelden.
Wir betrachten Ihre Anmeldung in jedem Fall als verbindlich.
Beachten Sie bitte, dass üblicherweise keine schriftliche Bestätigung der Anmeldung erfolgt.
Wenn Sie sich zu einer VHS-Veranstaltung angemeldet haben, verpflichten Sie sich zur Zahlung des im Programmheft genannten Veranstaltungsentgelts, auch wenn Sie an der Veranstaltung nur unregelmäßig teilnehmen oder vorzeitig ausscheiden.

Kursdurchführung
Haben Sie sich angemeldet und bis ca. 1 Woche vor dem angegebenen Veranstaltungsbeginn keine Nachricht von uns erhalten, können Sie davon ausgehen, dass die Veranstaltung stattfindet. Sie erhalten nur dann eine
Benachrichtigung, wenn der Kurs beispielsweise wegen zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt werden muss.

Abmeldung
Am liebsten ist es uns natürlich, wenn Sie sich überhaupt nicht abmelden, weil Ihnen der Kurs so gut gefällt.
Wenn es Ihnen aber nicht möglich ist, am Kurs (weiter) teilzunehmen, beachten sie bitte Folgendes:
Sofern für eine Veranstaltung kein konkretes Abmeldedatum genannt wird, ist eine fristgerechte Abmeldung nur vor dem Veranstaltungsbeginn möglich. Bei Abmeldungen innerhalb von 3 Tagen nach dem ersten Kurstag ist eine Stornogebühr von 6,00 EUR zu entrichten.
Nach Veranstaltungsbeginn bzw. nach einem ausgewiesenem An-/Abmeldeschluss können Sie sich nur schriftlich unter Angabe eines zwingenden Grundes (z.B. Krankheit) unter Zahlung einer Verwaltungspauschale abmelden. Aus wirtschaftlichen Gründen kann ein anteiliges Entgelt erhoben werden.
Abmeldungen können nur in der Geschäftsstelle erfolgen.
Kursleiter(innen) dürfen keine Abmeldung entgegennehmen. Das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung.
Für Kompaktveranstaltungen (Wochen-, Wochenend- und Kurzseminare) sowie für Studienreisen/-fahrten
und Exkursionen gelten Sonderregelungen, weil wir bereits vertragliche Verpflichtungen gegenüber Dritten eingegangen sind. Deshalb wird von der VHS der Kostenteil einbehalten, der ihr selbst entsteht.

Entgeltermäßigung
In Härtefällen kann auf schriftlichen Antrag und gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises das Kursentgelt ermäßigt werden . Die Ermäßigung erstreckt sich nicht auf zur Verfügung gestellte Materialien, Sonderleistungen und Verwaltungsaufwand.
Ein besonderer Bescheid wird in diesen Fällen nicht erteilt. Die Volkshochschule behält sich vor, die Ermäßigungsberechtigung zu überprüfen.

Teilnahmeentgelte

Einzugsermächtigung: Wenn Sie sich telefonisch anmelden, geben Sie bitte Ihre vollständige Bankverbindung (Bank, Bankleitzahl, Kontonummer) an und erteilen Sie uns Ihr Einverständnis, das Veranstaltungsentgelt von Ihrem Konto
abbuchen zu dürfen. Wenn Sie sich schriftlich anmelden, erteilen Sie bitte auf dem Anmeldeformular eine Einzugsermächtigung. Das Entgelt wird nach Veranstaltungsbeginn von Ihrem Konto abgebucht.

Ferien
Während der Schulferien findet kein Unterricht statt, am letzten Schultag vor den Ferien nach 13.00 Uhr (WBZ Norden bis 22.00 Uhr geöffnet) an gesetzlichen Feiertagen, es sei denn, es ist bei einer Veranstaltung abweichend angegeben. Ausnahmeregelungen können mit den Kursleiter/innen nur nach Rücksprache mit der zuständigen Fachbereichsleitung getroffen werden.

Datenschutz
Persönliche Daten werden für den internen Gebrauch elektronisch gespeichert und unterliegen den
Bestimmungen des Datenschutzrechtes.

Hausordnung bitte beachten!
Die Volkshochschule ist z.T. Gast in öffentlichen Schulen. Kommunales Eigentum und öffentliche Einrichtungen sollen zumindest genauso pflegeleicht behandelt werden wie privates Eigentum. Wir bitten deshalb, die in den jeweiligen Veranstaltungsräumen geltenden Hausordnungen zu beachten und in den Klassenräumen nicht zu rauchen. Tische und Stühle sollen am Ende der Veranstaltung am gleichen Ort stehen, an dem man sie zu Beginn vorfand. Und der Hausmeister wird Ihnen dankbar sein, wenn er um 22.00 Uhr das Haus abschließen kann.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

Kreisvolkshochschule Norden gGmbH

Uffenstraße 1
26506 Norden
Fax: 04931 - 924 104
E-Mail: info@vhs-norden.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

 

Bitte beachten Sie, dass für den Bereich Fortbildung an der Nordsee gesonderte Geschäftsbedingungen gelten. Hier

 

Bitte beachten Sie, dass für den Bereich Sommerakademie gesonderte Geschäftsbedingungen gelten. Hier

 

Bitte beachten Sie, dass für den Bereich Ferienprogramm der Stadt Norden gesonderte Geschäftsbedingungen gelten. Hier

 

Ende der Widerrufsbelehrung

Schriftgröße anpassen

A A+ A++